Seniorenhandy weltweit ab 2,70 € monatlich versichern

Umfangreiche Leistungen zu einem kleinen Preis

inkl. 19% Vers.St.

Überall versichert sein:

  • Zu jeder Zeit für Sie erreichbar
  • Rundumschutz mit vielen Vorteilen
  • Einfach und schnell den Schaden abwickeln
Trusted – Handyversicherung Testsieger
 

inkl. 19% Vers.St.

Überall versichert sein:

  • Zu jeder Zeit für Sie erreichbar
  • Rundumschutz mit vielen Vorteilen
  • Einfach und schnell den Schaden abwickeln
Trusted – Handyversicherung Testsieger

Startseite » Seniorenhandy Versicherung

Seniorenhandy Versicherung – Starke Leistungen zum kleinen Preis

Denken auch Sie darüber nach ein Seniorenhandy zu kaufen? Viele Senioren, aber auch viele Erwachsene die für ihre Eltern ein geeignetes Seniorenhandy suchen, fragen sich, welche Kriterien beim Kauf zu beachten sind. Besonders die Kinder von älteren Menschen möchten, dass ihre Eltern sie bei einem Notfall sofort anrufen können, egal wo sie sich gerade aufhalten. Zu wissen, dass die Senioren immer ein Handy dabei haben, gibt den Kindern und Enkelkindern ein gutes Gefühl. Um dies zu komplettieren, sollte auch ein Schadensfall des Handys abgesichert sein. Unsere Seniorenhandy Versicherung bietet starke Leistungen zum kleinen Preis an und das weltweit. Ob Sie sich für ein normales Mobiltelefon, Schiebehandy, Klapphandy oder für ein Smartphone z. B. von Samsung entscheiden, folgende Kriterien sollten Sie beim Kauf eines Seniorenhandys mitberücksichtigen.

Extragroße Tasten mit großen Ziffern und Buchstaben

Wenn man sich die Mehrheit der angebotenen Modelle von Tastenhandys anschaut, bemerkt man, dass die Tasten für Senioren viel zu klein und zu dicht beieinander sind. Damit ist jedem schonmal klar, dass die Größe der Tasten ein sehr wichtiges Kriterium für Senioren ist. Die Tastengröße sollte möglichst so bemessen sein, dass aus versehen nicht gleichzeitig zwei oder mehr Tasten gedrückt werden können. Handys mit extragroßen Tasten, auf denen große Ziffern und Buchstaben zu sehen sind, sind für Senioren zu bevorzugen.

Großes Display und größere Schriftart

Ebenfalls sehr wichtig bei einem Seniorenhandy ist die Größe des Displays. Kurz und knapp könnte man sagen, umso größer desto besser. Verständlicherweise fällt es Senioren sehr viel einfacher, ein Mobiltelefon zu bedienen, wenn das Display besonders groß ist und dementsprechend auch eine größere Schrift eingestellt werden kann. Wichtig ist es auch darauf zu achten, dass der Bildschirm nicht zu viel spiegelt und eine deutliche sowie eine gute Lesbarkeit aufweist.

Einfache Bedienbarkeit und unkomplizierte Benutzeroberfläche

Eine wichtige Eigenschaft eines Seniorenhandys ist im besonderen eine einfache Bedienbarkeit. Senioren nutzen ihr Wissen aus ihren langjährigen Erfahrungen mit der Handhabung von Festnetztelefonen älterer Bauarten aus. Dieses Wissen benutzen sie dann beim Umgang mit Mobiltelefonen. Daher sollte die Bedienung und die Benutzeroberfläche eines Handys für Senioren unkompliziert und einfach gestaltet sein. Für ältere Personen ist eine intuitive Bedienbarkeit überaus wichtig. Umso weniger Schnickschnack, sprich: umso weniger überflüssige Funktionen ein Mobiltelefon für Senioren hat, desto besser.

Notruf-Taste beziehungsweise SOS-Taste für den Fall der Fälle

Ein speziell für Senioren hergestelltes Handy bietet in der Regel auch eine Notruf-Taste bzw. eine SOS-Taste, welche bei normalen Handys nicht angeboten wird. Die Notruffunktion ist überaus praktisch: Man kann mehrere Telefonnummern, z. B. von Familienangehörigen speichern, die bei der Betätigung der Notruf-Taste angerufen werden. Zudem verschicken einige Handy-Modelle zusätzlich noch eine SMS (Short Message Service) an die im Adressbuch gespeicherten Nummern. Die Notruf- oder SOS-Taste befindet sich zumeist auf der Gehäuserückseite des Mobiltelefons. Dadurch soll bei der eigentlichen Nutzung des Handys verhindert werden, dass der Notruf versehentlich betätigt wird. Außerdem ist die Notruf-Taste bzw. SOS-Taste bei einem Notfall sehr viel einfacher zu finden, als wenn sie in der Nähe des Tastenfeldes liegen würde.

Wichtiger Faktor: Lautstärke der Signaltöne

Ältere Personen hören auch schlechter, dies muss beim Kauf eines Seniorenhandys unbedingt berücksichtigt werden. Daher ist die Lautstärke der Signaltöne ein wichtiger Faktor. Insbesondere wenn der Akkustand zu niedrig ist, muss ein lauter und unmissverständlicher Signalton erfolgen. Die Töne für eingehende Anrufe und SMS-Nachrichten sollten zudem eindeutig voneinander unterschieden werden können.

Seniorenhandy Versicherung ab 2,70 Euro im Monat

Bedenken Sie auch, dass bei älteren Menschen, gegenüber jüngeren Personen, das Handy zusätzlichen Gefahren ausgesetzt ist und es dadurch häufiger und schneller zu einem Schadensfall kommen kann. Beispielsweise sind Sturzschäden und Flüssigkeitsschäden bei einem Seniorenhandy keine Seltenheit sondern eher die Regel. Mit unserer preiswerten Seniorenhandy Versicherung ab 2,70 Euro im Monat brauchen Sie sich über Missgeschicke jedoch keine Sorgen zu machen. Mit dem weltweit gültigen Rundumschutz der Seniorenhandy Versicherung von Easy Insurance können Sie ganz entspannt bleiben. Über unser Online-Serviceportal können Sie u. a. Schäden zu jeder Tages- und Nachtzeit schnell und unkompliziert melden. Auf Wunsch können Sie Ihren Rundumschutz auch optional für einen geringen Aufpreis mit einem Diebstahlschutz aufstocken, der bei uns selbstverständlich auch weltweit gültig ist. Dadurch sind Sie dann zusätzlich gegen Raub, einfachen Diebstahl, Plünderung sowie Einbruchdiebstahl versichert.

→ Jetzt Seniorenhandy Versicherung berechnen

Wissenswerte Informationen der Seniorenhandy Versicherung

Was deckt die Seniorenhandy Versicherung ab?


Displayschaden

Das Herzstück eines Seniorenhandys: Das Display. Unendlich weit, fast unendlich hoch aufgelöst und hoch empfindlich. Wir retten Ihr Seniorenhandy bei Displaybruch und Sturzschäden.

Bedienungsfehler

Ein Smartphone zu bedienen sollte eigentlich kinderleicht sein – aber ein Powerphone mit einer hochkomplexen, futuristischen Technologie dahinter? Keine Angst, Irren ist menschlich, weshalb wir auch Defekte durch falsche Handhabung abdecken.

Explosion, Implosion, Induktion

Ihr mobiles Gerät wird geladen, in Koffern herumgeschleppt und bei hohen Temperaturen genutzt. Weil Sie Ihr Smartphone überall hin mitnehmen können, stellen wir Schäden durch Explosion, Implosion und Induktion standardmäßig unter Versicherungsschutz.

Zusatzoption: Diebstahlschutz

Für nur wenige Euro mehr bieten wir einen Seniorenhandy Diebstahlschutz an, der Sie im Falle eines Taschendiebstahls vor hohen Kosten bewahrt. Easy Insurance erstattet den Zeitwert des Gerätes oder liefert ein gleichwertiges Ersatzgerät.

Wasserschaden

Elektronik und Feuchtigkeit verstehen sich überhaupt nicht gut. Das weiß jeder, der schon einmal Kaffee über die Laptoptastatur gegossen hat. Ihr Seniorenhandy versichern wir zuverlässig, auch wenn es baden geht.

Sabotage, Vandalismus

Zerbrochenes Gehäuse oder ein mutwillig zerstörtes Display – all das kommt vor. Auf dem Schulhof, auf Reisen, bei der Arbeit können wir die Beschädigung durch Dritte zwar nicht verhindern, aber immerhin den Schadensfall gleichwertig kompensieren.

Blitzschlag, Überspannung und Kurzschluss

Während eines Gewitters kommt es gelegentlich zu Überspannungen in Leitungen, die vom Blitz getroffen wurden. Auch im Ausland können Spannungsschwankungen Kurzschlüsse verursachen, die einen Versicherungsschaden darstellen.

Schutz weltweit

Wenn das Smartphone im Himalaya-Gebirge kaputt geht, ist das ärgerlich. Als kleinen Trost für den emotionalen Verlust bieten wir eine finanzielle Erstattung, Reparatur oder ein Ersatzgerät – je nach Schadensfall – egal, wo das Unglück passiert.

Die Seniorenhandy Versicherung vom renommierten Anbieter

  • Einfach! Ihre Seniorenhandy Versicherung können Sie ganz unkompliziert online abschließen. Geben Sie einfach den Neuwert Ihres Gerätes in die Kalkulationsmaske ein, um Ihren individuellen Versicherungsbeitrag zu erfahren und folgen Sie den weiteren Schritten.

  • Schnell! Nichts ist hinderlicher als ein Smartphone, das uns plötzlich verlässt. Wir wissen, dass bei der Wiederbelebung Ihres Seniorenhandys jede Minute zählt und handeln daher im Falle einer Schadensmeldung unmittelbar und effizient, erreichbar über unser Onlineportal.

  • Sicher! Eine Versicherung sollte Ihnen im Ernstfall zur Seite stehen. In Kooperation mit der R+V Versicherung bietet Ihnen Easy Insurance ein umfangreiches Schutzpaket. So sind Sie zuverlässig und seriös abgesichert.

  • Flexible Beitragszahlung! Sie haben die Wahl zwischen einem Monatsbeitrag oder einem Einmalbeitrag. Der günstige Monatsbeitrag hat eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten und läuft automatisch weiter, dann jedoch mit der Möglichkeit eines täglichen Kündigungsrechts. Bei dem Einmalbeitrag können Sie sich zwischen einer Laufzeit von 12, 24 oder 36 Monaten entscheiden.

Das Seniorenhandy will die welt sehen.

Versichern Sie es schnell und zuverlässig.


Günstiger Monatsbeitrag oder Einmalbeitrag.
Mit oder ohne Diebstahlschutz möglich.
Weltweiter Rundumschutz.

→ Jetzt Beitrag berechnen

Bleiben Sie entspannt, denn Sie sind mit der Seniorenhandy Versicherung von Easy Insurance gut abgesichert.

Was passiert im Schadensfall?

Schaden online melden. Damit wir Ihnen Zeitnah helfen können – Seniorenhandy Versicherung von Easy Insurance.

Schaden schnell melden!

Damit wir Ihnen zeitnah helfen können, wenn Ihr Smartphone Probleme hat, melden Sie den Schaden unkompliziert und unbürokratisch über unser Online-Service-Portal.

Unser Kundenservice hilft Ihnen sofort – Seniorenhandy Versicherung von Easy Insurance.

Hilfe sofort!

Handelt es sich um einen Totalschaden, erstatten wir den Zeitwert oder kümmern uns um gleichwertigen Ersatz. Bei geringen Schäden senden wir das Seniorenhandy zur Reparatur.

Alles easy mit einer Seniorenhandy Versicherung von Easy Insurance.

Was ist ein Totalschaden?

Unsere Experten beurteilen jeden Fall individuell. Wir stufen Ihr Gerät als Totalschaden ein, sobald die Kosten für die Reparatur den Zeitwert des Gerätes übertreffen.

Seniorenhandy versichern – Häufige Fragen